Industrie 4.0: Lichtlösungen für den digitalen Wandel (TGAT0502)

Bild

Bedarfsgerechtes Licht ist ein Wettbewerbsvorteil. Das gilt insbesondere im industriellen Umfeld, denn eine Paroduktions- oder Lagerhalle ideal zu beleuchten ist eine anspruchsvolle Aufgabe. Dabei ändern sich Planungsbedingungen gravierend - allen voran die wichtigste Norm zur Beleuchtung von Arbeitsstätten in Innenräumen EN 12464-1. Gleichzeitig ermöglichen neue Technologien und Systeme die Realisierung von hocheffizienten Beleuchtungskonzepten, die sich voll an den Bedürfnissen des Menschen ausrichten.

Energieeffizienz, Human Centric Lighting, Vernetzung: Licht ist heute viel mehr als nur Beleuchtung. Im Rahmen dieses Thementages zeichnen Experten ein praxisnahes Gesamtbild davon, wie intelligente Industriebeleuchtung heute normenkonform, nachhaltig und zukunftsgerecht umgesetzt werden kann.

BESCHREIBUNG

Zielgruppe
Industrie, Planer und Installateure mit dem Schwerpunkt Industrie

Teilnahmegebühr / zusätzliche Leistungen
kostenlos

Nachweis
Teilnahmebescheinigung

INHALTE

  • Die Neuerungen der EN 12464 und ihre Auswirkungen auf die Industriebeleuchtung
  • Lichtmanagement im indutriellen Umfeld
  • Best Practise "Human Centric Lighting": Erfahrungen einer HCL-Industriebeleuchtung
  • Industrielle Fertigung im Wandel
  • Alles bleibt gleich. Nur besser: Das neue Lichtbandsystem E-Line Next

Veranstaltungstermine

Termine Uhrzeit Ort Sprache Preis*
02.04.2020 14:00 - 18:00 tbd deutsch 0,00 EUR Jetzt anmelden

* Alle Preise zuzüglich Mehrwertsteuer